Eintrag: Nr. 96 vom 07.12.2008
Stichwörter: Computer, Homepage, Open Source, Programmieren

Subversion

Ab jetzt gibt's das nasauber.de-Subversion-Repository (mit den Quellen der Programme, die’s schon da hinein geschafft haben, allzu lang benutze ich svn noch nicht) im WWW. Wenn man schon selbst nen kleinen Server am Netz hat, dann kann man ja auch dessen Möglichkeiten nutzen :-)
Alle Interessierten können sich unter svn://l3u.de/nasauber.de/ den aktuellen Entwicklungsstand meiner Programme holen.

Viel Spaß damit :-)



2 Kommentare:

1. Kommentar von Matthias Degenkolb (http://matc.yi.org) vom 08.12.2008, 18.40 Uhr :

Was lange währt wird gut :)

Nach dem deine Tools ja schon mächtig Eindruck auf die Welt hinterlassen haben musst du nur noch den Code und deine Webseite richtig in Englisch mit anbieten (dir soll ja net langweilig werden :)

Was macht eigentlich dein Examen :-P ?

2. Kommentar von Libby (http://nasauber.de/) vom 08.12.2008, 19.41 Uhr :

Ist doch alles (oder zumindest das Meiste) da auf Englisch! Kuckst du z. B. auf die Englische b8-Seite – langweilig wird mir net, keine Angst ;-)


[Kommentare ausblenden]


nasauber.de © 2005–2018 Tobias Leupold | Impressum | Datenschutz