Netzwerk-Geschwindigkeit/-Durchsatz testen

Wenn man schauen will, wieviel Durchsatz ein Netzwerk hat, also wie schnell es denn wirklich ist, bietet sich folgendes Vorgehen an: je nach Geschmack gnu-netcat, netcat6 oder netcat installieren (das Programm heißt dann nc oder nc6). Dann:

Auf Computer 1:

nc -l -p 2000 > /dev/null

Auf Computer 2:

cat big_datei | nc <Name von Computer 1> 2000

… und schauen, was passiert :-) Als big_datei bietet sich sowas wie ein Film o. ä. an, also einfach eine beliebige, große Datei. Natürlich kann man auch einen anderen Port als 2000 angeben, sofern der nicht frei sein sollte.

Letzte Änderung: 22.10.2010

nasauber.de © 2005–2017 by Tobias Leupold