Cursor-Styles komplett zum Laufen kriegen

Ich habe festgestellt, daß manche Cursor-Themes (oder -Styles?) für X (z. B. von http://www.kde-look.org/) nur teilweise funktioniert haben. Namentlich die Hand und der Zeiger mit der Uhr wurden nicht verwendet, stattdessen die Standard-X-Mauszeiger. Beheben kann man das Problem, indem man im jeweiligen Cursor-Verzeichnis (/usr/share/cursors/xorg-x11/<Theme-Name>/cursors/) folgende symbolische Links anlegt, sofern sie nicht ohnehin schon vorhanden sind:

00008160000006810000408080010102 -> bottom_side
028006030e0e7ebffc7f7070c0600140 -> left_side
08e8e1c95fe2fc01f976f1e063a24ccd -> left_ptr_watch
3ecb610c1bf2410f44200f48c40d3599 -> left_ptr_watch
d9ce0ab605698f320427677b458ad60b -> question_arrow
9d800788f1b08800ae810202380a0822 -> hand2
e29285e634086352946a0e7090d73106 -> hand2
cross_reverse -> cross
crosshair -> cross
plus -> cross

Wieso gerade diese obsukren Namen notwendig sind, weiß ich auch nicht – aber jedenfalls hat's danach funktioniert :-)

Letzte Änderung: 19.09.2008

nasauber.de © 2005–2017 by Tobias Leupold