Gästebuch

Eintrag 66 bis 75 auf Seite 3; bisher 95 Einträge auf 10 Seiten
75. Eintrag von Libby (http://nasauber.de/) vom 01.12.2008, 20.18 Uhr :

Amarok speichert standardmäßig alle Daten in einer SQLite-3-Datenbank. Mit sqlite3 ~/.kde/share/apps/amarok/collection.db kannst du darauf zugreifen. Die Statistik-Daten sind (denke ich) in der Tabelle statistics gespeichert, aber frag mich nicht, was da welche Spalten bedeuten! Da gibt's aber sicher eine Dokumentation dazu. Kannst ja mal auf der Amarok-Homepage schauen, oder auf IRC fragen :-)

74. Eintrag von hape (http://twitter.com/hape) vom 01.12.2008, 19.09 Uhr :

Hi,

ich hab dein logger/playstat-script für amarok mal installiert und es ist soweit auch prima und läuft ohne fehler. Da ich aber Amarok schon seit zwei jahren oder so benutze, würd ich es gern auf die statistiken von amarok (ebenfalls als sqlite db gespeichert) anwenden. Gibts da nen Trick, das irgendwie hinzubekommen?

73. Eintrag von Libby (http://nasauber.de/) vom 02.11.2008, 19.49 Uhr :

Wenn du willst, daß b8 gar keine Fehlermeldungen ausgibt, dann kommentier doch einfach die eine Zeile in echoError() in sharedFunctions.php aus. Dann passiert auch nichts. Ich habe keine Konfigurationsoption dafür vorgesehen, weil ich mir gedacht habe, daß die allermeisten Anwender die Fehlermeldungen haben wollen, und die, die sie nicht haben wollen ganz unterschiedliche Vorstellungen haben, was mit den Fehlern passieren soll, etwa das Abspeichern in einer Logdatei oder sowas. Und wer sowas haben will, der weiß sicherlich genug über PHP, um das selbst einzufügen ;-)

Was die Trefferquote anbelangt: b8 hat bei mir seit Inbetriebnahme eine Sensitivität von 99,7 %. Ich denke, das kann sich sehen lassen :-) Viel Spaß damit!

72. Eintrag von MaKo (http://ma-ko.sk-server.de) vom 02.11.2008, 17.51 Uhr :

Sers,

ich verstricke gerade b8 in mein Gästebuch - bisher bin ich außerordentlich positiv von b8 überascht ;-)
Das Einbinden funktioniert jedenfalls wunderbar. Erkennungsraten werden sich noch zeigen - aber da bin ich zuversichtlich :)
Einen kleinen Verbesserungsvorschlag hätte ich: Ich halte gerne sämtlich Fehlermeldungen von meiner Homepage fern (außer sie befindet sich gerade im debug-modus). b8 gibt über echoError nun aber prinzipiell Meldungen aus, sollte doch mal was schiefgegangen sein.
Möglicherweise könnte man der Klasse mitteilen, ob sie verbose oder quiet sein soll.

Ich werde Rückmeldung über die Erkennungsraten geben, sobald ich b8 online im Einsatz hab! :-)

71. Eintrag von T.Haug (http://noch keine) vom 28.03.2008, 15.49 Uhr :

Sry das ich nich per e-mail zurück schreib aber das geht gerade nicht mehr,
eig möcht ich gern alles wissen den ich weiß nich wie und wo ich die anbriengen muss.Were nett wen du mir so kurz und knapp schreiben könntes wie du es zusammengebaut hast den ich hab das gefühl als hätte mein nacher voll den blöden klang und da hätte ich lieber noch information das ich zumindes etwas hinbeckomme :)
mfg T.Haug

70. Eintrag von T.Haug (http://noch keine) vom 28.03.2008, 00.35 Uhr :

hey coole seite,
ich find dein cajon geil bau gerade auch eins kannst du mir mal per e-mail erklärn wie du das mit den saiten gemacht hast??
were nett denn ich weiß gerade nich weiter.
meine e-mail adresse ist Balingen_Weilstetten@web.de

69. Eintrag von Klaus Liebler vom 09.03.2008, 13.04 Uhr :

Danke für die Einführung in Jurabib!

68. Eintrag von Tobias Stein vom 04.01.2008, 22.47 Uhr :

Ich möchte im Gästebuch nette Grüße für die prima Seite hinterlassen und bedanke mich vorallem für die guten Linux Artikel.
Die Seite ist schon länger in meinen Lesezeichen und es ist schön, wenn man direkt eine passende Antwort auf eine Frage hier findet und es dann auch noch funktioniert ;-)

Viele Grüße

67. Eintrag von Björn Petri (http://www.feuerwehr-aidlingen.de) vom 22.08.2007, 22.38 Uhr :

So, endlich schaff ichs mal...

Vielen Dank erstmal für b8! Nichts hat es geschafft unser Gästebuch so sauber zu halten,wie die Implementierung ihres bayesscher Filter. Das ganze läuft seitdem sozusagen ganz von allein. Und ich muss ab und zu immer noch schmunzeln wenn ich irgendwo Gästebuch-Spam sehe - tja, die haben wohl noch nie was von b8 gehört.

Ihren Rat auf die aktuelle Version upzudaten lehne ich leider vorerst ab, da die Integration in die joomla Umgebung, soweit ich mich erinnern kann, mit mehreren kleineren Problemen behaftet war. Ich bin eigentlich ganz froh dass es soweit ganz gut läuft ;).

Vielen Dank nochmal,
Björn Petri

66. Eintrag von Libby vom 09.06.2007, 21.45 Uhr :

Das hört man gern :-) Viel Spaß damit!

nasauber.de © 2005–2018 by Tobias Leupold